Tagesablauf

Die Kinder kommen, essen und erledigen ihre Hausaufgaben, wie es in ihr Bedürfnis passt. Dadurch gibt es keine festen Mahlzeiten.

Die Pädagogen schaffen den Rahmen für eine ruhige und angenehme Atmosphäre, in der die Kinder von ihren Erlebnissen des Tages aus der Schule erzählen können.

Spätestens um 15:15 Uhr beginnt die naturpädagogische Betreuung im Wald. Die Kinder ziehen sich um und machen sich mit Getränken, Nachmittags­verpflegung und Werkzeugkoffer auf den Weg in den Wald.

Zwichen 17:00 Uhr und 17:15 Uhr treffen wir wieder am Gebäude in der Sportparkstraße 5 ein.