English

Aktuelles

Anmeldungen für das Schuljahr 2021/22 sind bis zum 28.02.2021 möglich. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

 

Unser Telefon ist nur zwischen 10:30 und 12:30 Uhr und zwischen 17:00 und 18:00 Uhr besetzt.

Suchen

Information

Kontakt

Freier Waldhort Ebersberg

Karen Brummer

Sportparkstraße 5

85560 Ebersberg

waldhort@waldhort-ebe.de

Tel.: 08092 696 22 87

Kinder brauchen den Wald - Ebersberg hat ihn.

Wir hoffen, Sie können sich mit Hilfe unserer Internetseite ein Bild von unserem Waldhort und unseren Zielen machen. Im besten Fall bekommen Sie Lust, uns direkt kennenzulernen. Vereinbaren Sie einen persönlichen Schnuppertermin! Auf unserem jährlich stattfindenden Tag der Offenen Tür sowie auf dieser homepage finden Sie alle weiteren Informationen.


Wir erweitern unser Team
Logo

ab 01.04.2021 oder früher und suchen

eine pädagogische Fach- oder Ergänzungskraft m/w/d

Teilzeit (ca. 20 Std/Woche/Mi, Do, Fr), unbefristet

Wir sind eine kleine ErzieherInnen-Elterninitiative
mit täglich bis zu 25 Natur-Schulkindern

Mehr Informationen gibt es hier.


Tag der Offenen TürTagDerOffenenTür2021.JPG

Am Samstag, dem 20. Februar 2021, läd der Freie Waldhort Ebersberg zu einem Tag der Offenen Tür ein.

Jede/r , die/der sich von unserem Konzept nicht nur schriftlich begeistern möchte, ist herzlich willkommen, sich die Räume für Mittagessen und Hausaufgaben anzuschauen. Natürlich steht das Waldhort-Team für alle Fragen zur Verfügung. Bei Kaffee und Kuchen lässt sich leicht über unsere Arbeit ins Plaudern kommen. Wir freuen uns sehr, Sie und Ihr Kind an diesem Tag bei uns im Waldhort begrüßen zu können.


Der Freie Waldhort Ebersberg e.V. hat ein Konzept entwickelt, das Kindern nach einem anstrengenden Schultag die Freude am freien und selbstorganisierten Spiel in der Natur verschafft. 5 Tage in der Woche und in den Ferien noch dazu.


Denn der Wald ist mehr als nur Holzlieferant oder Am-Wochenende-Spazierzone.

Und ein Waldhort ist mehr als Hausaufgaben erledigen und anschließend angebotsorientierte Nachmittage.

Wir bringen beides zusammen, damit noch viel mehr daraus werden kann.

Um die Qualität unserer Arbeit zu sichern, führen wir jedes Jahr eine Elternbefragung durch.

Den aktuellen Fragebogen haben wir hier hinterlegt.

 

 

 

 

 

 

 

weiter zu: